Home > Allgemeines > Windows 7 – Diese Programme funktionieren

Windows 7 – Diese Programme funktionieren

27. August 2009

Ich bin in dieser Woche auch auf meinem PC und Notebook auf Windows 7 (32+64bit) umgestiegen.

Deshalb möchte ich mal eine Liste der Programme posten, von denen ich weiß, dass sie unter dieser Version bereits funktionieren:

  • 7-Zip 4.65 (32+64bit)
  • Adobe Acrobat Reader 9
  • Adobe Flash Player 10.0.32.018
  • Acronis DiskDirector 10
  • Acronis TrueImage 2009
  • Apache Tomcat 6.0.18
  • Avira AntiVir Personal 9.0.0.403
  • CygWin
  • Eclipse 3.5 (Benötigt Java 6 32bit)
  • FileZilla Client 3.2.7.1
  • FreeCommander 2009.02
  • GNU Aspell 0.50-3
  • Google Gears
  • IBM Lotus Symphony
  • InfraRecorder
  • IMGBurn 2.5.0
  • Java JDK & JRE 1.6 Update 13 (32+64bit)
  • KeePass 1.14
  • Lame ACM & Encoder
  • Logitech SetPoint 4.80
  • MS Office 2007 SP2
  • MS Visio 2007 SP2
  • MS Silverlight 3 (Runtime & SDK)
  • MS SQL Server Express 2005 SP2
  • MS SQL Server Express 2008
  • MS Visual Studio 2008 Pro SP1
  • Mozilla Firefox 3.5.2
  • Mozilla Thunderbird 2.0.0.23
  • Mono 2.4
  • MonoDevelop
  • MP3Tag 2.43
  • Nero 8.3.29
  • Netbeans 6.7
  • NMap
  • Notepad++ 5.1
  • OpenOffice 3.1
  • Outpost Firewall Pro 2009 6.7
  • PHP 5.3.0
  • Pidgin 2.6.1
  • PuTTY 0.6
  • Python 3.1
  • RichiStudios DeskPartner 3.24 😉
  • Songbird 1.2.0
  • Songbird 1.3b1
  • SUPER 2009 Build 36
  • UltraISO 9.12
  • SlySoft VirtualCloneDrive
  • VLC 1.0.1
  • VMWare Workstation 6.5.2
  • WinSCP 4.1.9
  • Wireshark 1.2.1 (32bit + 64bit) *
  • XML Copy Editor 1.2.04

(* Das Setup von Wireshark muss im Kompatibilitätsmodus für Windows Vista SP2 ausgeführt werden. Wenn die UAC verwendet wird, muss auch der NPF-Service ausgewählt werden. Das Setup sollte außerdem mit Administratorrechten ausgeführt werden.)

Noch ist nicht alles installiert, diese Liste wird also noch aktualisiert. 😉

Update #1: Die Liste gilt für 32bit UND 64bit, weil ich all diese Programme auf beiden Architekturen installiert habe.

Update #2: Liste wurde nochmal aktualisiert. (28.08.09)

Update #3: Liste wurde nochmal aktualisiert. (29.08.09)

Update #4: Liste wurde nochmal aktualisiert. (27.09.09)

  1. Willi
    29. September 2009, 01:01 | #1

    Wozu hast Du das Programm RichiStudios DeskPartner 3.24 in Windows 7 installiert.
    W7 bring genau diese Funktion schon mit, also ist das Programm überflüßig geworden, zumindest für W7.

    Wie sieht es denn mit dem Programm Shutdown aus ?.
    Bist Du da noch dran am werkeln, wegen W7 oder funktioniert es ohne Probleme, denn das ist ein Super Programm.

    Ich bin noch bei XP, mal sehen ob ich irgendwann mal umsteige. 🙂

    Willi

  2. 29. September 2009, 13:18 | #2

    @Willi
    Finde ich nicht. DeskPartner ist auch unter Windows 7 noch sehr praktisch. Außerdem brauche ich nur meine DeskPartner-Einstellungen auf einen anderen Computer übertragen wenn ich einen neu aufsetze oder sich etwas an der Liste geändert hat. 😉

    Was Shutdown betrifft: Die Netzwerkfunktionalität wird abgespalten und ein eigenständiges Programm, dass auch Rechner herunterfahren kann, ohne dass es dort installiert werden muss. Zusätzlich will ich dem Ding noch WakeOnLan verpassen.

    Die lokalen Funktionen lassen sich, glaube ich, auch ganz gut mit dem in Windows mitgelieferten shutdown-Befehl ersetzen. Viele User haben es auch nur zum Kontrollierten Herunterfahren für die Rechner ihrer Kinder verwendet. Dafür ist es eigentlich nicht gedacht und es gäbe da Programme die besser darauf spezialisiert sind.

    Das Problem ist auch, dass Shutdown komplett neu geschrieben werden müsste und das ist nicht wenig Arbeit. :-/

  3. Werner
    19. November 2009, 22:02 | #3

    Hallo,
    schade das shutdown noch nicht unter W7 funktioniert. Ich habe das Programm gerade gefunden und das wäre ideal für meine Aufgabe: Start eines skripts (robocopy) vor dem eigentlichen Ausschalten. Gibt es eine andere Möglichkeit dafür?

    Werner

  4. Gast-01
    21. November 2009, 10:57 | #4

    Nero 8 funktioniert auf Windows 7 (32bit) habe es selber am laufen, und das auf anhieb und mit allen Funktionen.
    Was nicht auf Windows 7 funktioniert sind die Nero Essential- Versionen.

  5. Gast-01
    21. November 2009, 11:02 | #5

    Sry, wegen dem Doppelpost.
    Bitte Löscht die Antwort #4. Habe ins falsche Board gepostet. Danke

  6. 18. Dezember 2009, 01:37 | #6

    Hallo, haben Sie mir einen Tipp, wie ich Richies Vokabeltrainer auf Windows7 (32-Bit) installieren kann. Es gelingt mir nicht. Mit 64-Bit-Verion habe ich einfach das Verzeichnis vom XP nach Windows7 kopiert. Dann die Exe gestartet und es geht. Allerdings brauche ich es dringend unter der 32-Bit-Version. Wäre dankbar für Hilfe. Sonst muss ich die Vokabeln von 2 Jahren auf einem anderen Programm neu eingeben.
    Danke für Hilfe
    Grüße Jochen Aumann

  7. 20. Dezember 2009, 14:59 | #7

    @Jochen Aumann
    Ich bekomme ständig Nachfragen zu Shutdown, NoteIt und dem Vokabeltrainer. Leider entwickle ich das Programm aus Zeitmangel nicht mehr weiter. Ich kann auch keinen Support mehr dazu geben.

    Der Vokabeltrainer lässt sich natürlich einfach auf ein neues Windows-System kopieren, benötigt aber noch zusätzlich die VisualBasic Laufzeitdateien. (Auf der Microsoft Website zu finden. Werden allerdings auch nicht mehr explizit für Windows 7 unterstützt.)

    Die bessere Alternative wäre, das Programm in einer virtuellen Maschine laufen zu lassen. Hier bietet sich zB der XP-Mode von Windows 7 an.

    Was die Architektur betrifft: Der Vokabeltrainer ist ein 32bit-Programm und läuft sowohl unter 32bit- also auch unter 64bit-Systemen.

    Alternativ können Sie versuchen die Vokabeldateien einfach in CSV-Dateien zu exportieren. Ein anderer Vokabeltrainer kann dieses Format sicher lesen.

Kommentare sind geschlossen