Home > Allgemeines > VMWare Server 2.0 Beta

VMWare Server 2.0 Beta

8. Dezember 2007

VMWare Server 2.0 Beta wird wie gewohnt von VMWare auf der Website kostenlos zur Verfügung gestellt. Da ich bereits die erste Version lieb gewonnen habe, da ich dadurch meine VMs zentral auf meinem Homeserver lagern kann, wollte ich jetzt auch diese neue Beta antesten. Eigentlich ist diese Version bereits seit 13. November zu haben, nur bin ich nie dazu gekommen sie zu installieren.

Wer wie ich die erste Version verwendet hat, wird sicher Probleme mit dieser haben, denn statt mit einer normalen Anwendung meldet man sich nun über den Browser an dem Server an. VMWare hat nämlich sämtliche Funktionalitäten auf das Webinterface verschoben. Noch dazu kommt, dass der VMWare Server seinen eigenen Webserver mitbringt. Bei selbigen handelt es sich um Apache Tomcat 5.5 und logischerweise läuft auch das Webinterface selber über Java. (Entsprechender Speicherverbrauch inbegriffen.)

Ich würde jetzt auch gerne berichten, wie gut die neue Version wirklich ist. Allerdings komme ich nur bis zur Login-Seite des VMWare-Servers – Welche übrigends abgrundtief hässlich ist. Der Server reagiert auf Login-Versuche selber erst gar nicht. 🙁

Sogar die Installation ist alles andere als ausgereift. Nach dem gewohnten Neustart nach der Installation, waren nämlich beide Netzwerkkarten einfach deaktiviert worden. Erst als ich Maus und Tastatur am Homeserver angeschlossen und mit lokal angemeldet habe, wurden die Netzwerkkartentreiber wieder aktiviert.

Zur Zeit kann ich nur von der Software abraten. Von der Idee alles in das Webinterface zu verfrachten und überhaupt keine normalen Anwendungen mehr zu bieten halte ich sowieso wenig. Ich hoffe dass VMWare hier noch einige Verbesserungen macht. 🙁

Categories: Allgemeines Tags: , , ,
Kommentare sind geschlossen