Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Allgemeines’

Windows 8 – Microsoft zeigt neuen Startbildschirm

2. Juni 2011 Comments off

Ein neues Video von Microsoft zeigt den neuen Startbildschirm von Windows 8. Neben der Unterstützung von ARM-Prozessoren dürfte es wohl eine der größten Änderungen in Windows sein.

Insgesamt zeigt sich hier wie verzweifelt Microsoft noch auf den Zug des Tablet-Marktes aufspringen möchte. Die Oberfläche erinnert stark an Windows Phone 7 und ist in Kacheln aufgeteilt, die jeweils eine Anwendung darstellen. Ob die neue Oberfläche auch für gewöhnliche 25″-Displays ohne Touchfunktion brauchbar ist? Abgesehen von Mediacenter-PCs werden normale Desktoprechner wohl wenig damit anfangen können.

Mehr…

Toshiba Quosmio G50 – Hüllenlos

21. Mai 2011 2 Kommentare

Ich hatte noch ein paar Fotos von dem Tag, als ich mein Toshiba Quosmio G50 geöffnet habe, auf der Kamera. Wer wissen möchte wie ein total verstaubtes, 3 Jahre altes 4,8 Kg schweres 18,4″-Notebook von innen aussieht, findet hier ein paar Bilder.

Mehr…

Neues Notebook in Sicht: HP EliteBook 8560w

6. Mai 2011 6 Kommentare

Vor knapp einem Monat hat mein gutes altes Notebook (Toshiba Quosmio G50) mehr oder weniger den Geist aufgegeben. Die Hintergrundleuchte des Displays ist ausgefallen, nach einiger Zeit folgten dann alle USB-Ports, Bluetooth und nun der Kartenleser. Da das Notebook aufgrund seiner Größe (18,4″) und seines Gewichts (4,4 Kg ohne Akku) sowieso nur stationär verwendet werden kann, habe ich es an einen externen Monitor gehängt und bei der Suche nach seinem Nachfolger viel Zeit gelassen.

Klar war eines: Weg von Billignotebooks und auch von Toshiba!

Mehr…

Pixelschleuder für 20 min backen

10. April 2011 1 Kommentar

Vor 2 Monaten gab meine Grafikkarte (MSI G8800-GTS) den Geist auf. Erst fiel das Bild auf meinem TFT gelegentlich aus, später zogen sich Farbfehler und tote Pixel quer durchs Bild. Später funktionierte dann gar nichts mehr. Da die Karte inzwischen schon uralt ist, wollte ich mir eigentlich schon eine neue Pixelschleuder kaufen, stattdessen habe ich aber etwas versucht, was ich bisher nie für Wahr gehalten habe: Im Internet gibt es viel darüber zu lesen/sehen, dass man einige Grafikkarten durch das Backen im Backrohr wieder reparieren könnte. Angeblich sollen sich dadurch mit der Zeit gebildete Mikrofrakturen wieder schließen.

Leider konnte ich bisher keine technische Begründung dafür finden, aber ich hatte ja auch nichts zu verlieren. Deshalb wagte ich jetzt auch das Experiment und habe meine gute alte Grafikkarte für 20 Minuten bei 200 Grad in das Backrohr gelegt. Siehe da: Es hat funktioniert! Meine Grafikkarte läuft nun seit 2 Monaten ganz wie vorher. Alle Probleme die ich vorher damit hatte schienen sich im Backrohr aufgelöst zu haben.

Mehr…

Blog & Downloads funktionieren wieder

29. September 2010 4 Kommentare

Durch technische Probleme waren einige Links sowie alle Downloads einige Tage lang defekt. Vor ein paar Tagen ist schließlich auch der Weblog selbst ausgefallen. Jetzt sollte allerdings wieder alles funktionieren. 😉

Categories: Allgemeines Tags:

WordPress – Blog auf andere Domain umschalten

12. August 2010 Comments off

Bei der endgültigen Umstellung der Domain dieser Website von richistudios.com auf otakusoft.com gab es einige Probleme und die Website war einige Zeit nicht erreichbar. Ich möchte deshalb hier meine gesammelten Erfahrungen aufzeichnen und teilen.
Mehr…

Visual Studio 2010 Beta 2 – Erste Eindrücke

25. Oktober 2009 2 Kommentare

Seit Kurzem ist die Beta 2 des neuen Visual Studio 2010 fertig und lässt sich von der Microsoft-Servern 1 herunterladen.

Ich möchte hier einmal meine ersten Eindrücke schildern, denn der riesige Download und die anschließende Installationsorgie ist sicher nicht jedermanns Sache.

Mehr…

Von ClosedSource zu OpenSource

29. September 2009 3 Kommentare

Da ich oft zu wenig Zeit habe um zu Programmieren ziehen sich die Projekte einfach viel zu lange hin. Das Problem dabei ist, dass eine Software von mir oft nur halbfertig oder gar nur für mich geschrieben wird. In den letzten 3 Monaten habe ich ungefähr 7 größere fast fertige Programme geschrieben. (Unzählige Minitools für den Eigengebrauch nicht mitgezählt.) Trotzdem befindet sich, seit dem Relaunch meiner Website immer noch nur ein einziges Programm in meinem Downloadbereich.

Meist scheitert es an der Oberfläche. Diese lässt sich zwar in C# extrem einfach zusammenklicken…aber es ist oft trotzdem langwierig und vor allem langweilig. Eine Oberfläche zu basteln die auch für einen Anfänger einfach zu bedienen ist und trotzdem viele Einstellungsmöglichkeiten bietet ist einfach mühselig. Am liebsten würde ich nur Konsolenprogramme produzieren. 😛

Deshalb grüble ich schon länger darüber nach, die Unmengen an geschriebenen Code freizugeben. So könnte ich andere Entwickler unterstützen und vielleicht sogar Mitstreiter finden. In den letzten Jahren habe ich nämlich eine ziemlich gute und umfangreiche Bibliothek und auch sehr viel stark wiederverwendbaren Code geschrieben. Davon möchte ich zumindest Teile freigeben.

Als Lizenz will ich vor allem auf GPL (evtl. sogar Version 3) und die EuPL setzen. Ich will auf jeden Fall, dass der Code offen bleibt und sich niemand an meiner Arbeit kostenlos bereichert. Von daher fällt zB die BSD-Lizenz für mich flach.

Vor allem will ich ab jetzt bei neuen Projekten nur mehr die notwendigste Funktionalität einbauen. Wenn man alles einbaut, was einem in der Designphase (oder sogar danach) eingefallen ist, dann wächst einem sowas schnell über den Kopf. Weitere Funktionen lassen sich später immer noch nach der ersten Version einbauen. Mein Download-Bereich ist fast leer und das muss sich endlich mal ändern. ^_^“

Windows 7 – Diese Programme funktionieren

27. August 2009 7 Kommentare

Ich bin in dieser Woche auch auf meinem PC und Notebook auf Windows 7 (32+64bit) umgestiegen.

Deshalb möchte ich mal eine Liste der Programme posten, von denen ich weiß, dass sie unter dieser Version bereits funktionieren: Mehr…

Amazon in Aktion xD

19. August 2009 1 Kommentar

Also, dass ich bei ein paar Amazon-Bestellungen oft bis zu ein Jahr (oder noch mehr) warten muss, ist für mich nichts Neues mehr…aber DAS hier ist schon ziemlich makaber:
Amazon in Aktion

Irgendwie sollte mal jemand die Logik bei dem System überprüfen. xD

Categories: Allgemeines, Fun Tags: