Home > Anime > The Vision of Escaflowne – Collectors Box

The Vision of Escaflowne – Collectors Box

14. April 2011

Heute kam endlich meine Collectors Box von dem Anime „The Vision of Escaflowne“ an. Die Box ist auf 2222 Stück limitiert. Allerdings habe ich erst sehr spät bestellt, deshalb habe ich nur die Nummer 880 erhalten. Die Box ist zwar etwas teuer (~125 Euro), aber der Kauf hat sich eindeutig gelohnt. An den zahlreichen Extras gibt es nichts zu beklagen. Alles ist hochwertig ausgeführt und vor allem die Artworks sind einfach toll. Ein besonderes Feature, dass das Herz eines jeden Escaflowne-Fans höher schlagen lässt, sind ganz sicher die Tarot-Karten, die identisch mit denen im Anime sind. Die Serie ist auf 2 DVD-Hüllen aufgeteilt und enthält teilweise erweiterte Fassungen einzelner Folgen. 2 weitere DVDs – befüllt mit Bonusmaterial (Original-Szenen) – runden das Ganze ab. Nur eine DVD vermisse ich in dem sonst so großzügigen Set: Den Film zur Serie.

The Vision of Escaflowne war der erste richtige Anime den ich gesehen habe und ist damit etwas ganz Besonderes für mich. Die Serie lief damals auf MTV und hat mich begeistert. Die wunderschöne Geschichte über die Abenteuer von Hitomi Sansaki auf Gaia, kann ich jedem nur empfehlen. Vor allem zum Ende hin, drückt der Anime kräftig auf die Tränendrüse und verwandelt sich in eine epische Geschichte, die seines Gleichen sucht.

Als episch könnte man übrigens auch die Größe und das Gewicht der Box bezeichnen, denn sie passt kaum in ein Regal. 😀 Auf jeden Fall ist es – neben der von Cowboy Bebop – eindeutig die beste Box, die ich bisher gesehen habe.

Categories: Anime Tags: , ,
  1. 17. April 2011, 21:31 | #1

    Vorbildlich, dass hier regelmaessig geschrieben wird.

  2. 20. April 2011, 20:41 | #2

    @Eddie
    Ich versuche zumindest mein Bestes, nach der mehrmonatigen Pause. 😉

  3. 24. April 2011, 17:10 | #3

    Hey, kühl.

    Escaflowne hatte ich schon voll verdrängt. Ich sah es damals auch auf MTV. Vielleicht sollte ich es mal wieder anschaun. ^__^

Kommentare sind geschlossen