Archiv

Artikel Tagged ‘TV’

Google TV, Apple TV und Microsoft schläft wieder

20. Juni 2011 5 Kommentare

Apple und Google wollen das Web und das klassische Fernsehen verschmelzen. Google arbeitet noch fieberhaft an Google TV und hat dazu kürzlich sogar SageTV gekauft, damit das Produkt Ende 2011 weltweit verfügbar ist.

Mehr…

Visual Studio 2010 Beta 2 – Erste Eindrücke

25. Oktober 2009 2 Kommentare

Seit Kurzem ist die Beta 2 des neuen Visual Studio 2010 fertig und lässt sich von der Microsoft-Servern 1 herunterladen.

Ich möchte hier einmal meine ersten Eindrücke schildern, denn der riesige Download und die anschließende Installationsorgie ist sicher nicht jedermanns Sache.

Mehr…

RSFL 1.0 – RichiStudios Freeware Licence

30. Juli 2009 Keine Kommentare

[Datum: 2007-08-10]

Der folgende Lizenzvertrag gilt für ALLE KOMPONETEN der Software, dazu gehören auch evtl. vorhandene Dokumentationen, Bibliotheken, sowie alle anderen Dateien welche von dem Autor zusammen mit dieser Software bereitgestellt wurden.

Eine Verwendung bzw. Weitergabe dieser Software wird vom Autor nur gestattet wenn der Benutzer die im Lizenzvertrag aufgelisteten Bestimmungen einhält:

1) Der Autor gibt dem Benutzer das Recht, die Software beliebig oft für den Eigengebrauch und auch für den Gebrauch durch andere Benutzer installieren. Die Quelle der Installation muss dabei in dem Originalzustand vorliegen wie sie der Autor bereitgestellt hat.

2) Wird eine Installation in einem nicht privaten Umfeld von einem Benutzer für andere Benutzer durchgeführt, so gilt dies zusätzlich als Weitergabe der Software.

3) Eine Weitergabe der Software ist beliebig oft möglich, sofern zusätzlich folgende Bestimmungen eingehalten werden:
a) Diese Software wird im Originalzustand, das heißt in dem Zustand, wie diese Software vom Autor zur Verfügung gestellt wird, weitergegeben.
b) Dieses Produkt wird kostenlos weitergegeben.

4) Ferner gibt der Autor dem Benutzer das Recht diese Software unter folgenden Bedingungen auf Datenträgern jeder Art bzw. im Internet zu veröffentlichen:
a) Der Benutzer verpflichtet sich dazu, einen Hinweis auf den Autor inkl. einer URL auf die Startseite der Website des Autors bzw. die Seite auf der die Software vom Autor angeboten wird im direkten Zusammenhang mit der Software zu setzen.
b) Diese Software darf nicht neben pornographischen, gewaltverherrlichenden oder sonstigen Angeboten, die gegen österreichische, internationale oder andere Rechte verstoßen, angeboten werden.
c) Bei einer Veröffentlichung der Software muss der Benutzer dies dem Autor mitteilen.

5) Diese Software wird wie sie ist, zur Verfügung gestellt. Der Autor der Software haftet nicht für evtl. Schäden, die durch den Gebrauch entstehen, oder für eventuelle Fehler in der Software oder dessen Komponenten. Die volle Funktionsfähigkeit wird vom Autor zwar angestrebt, kann allerdings nicht garantiert werden.

6) Der Autor ist nicht verpflichtet dem Nutzer technische oder sonstige Unterstützung zu geben.

7) Dem Benutzer wird ausdrücklich untersagt die Software zu dekompilieren oder durch andere Methoden die Software von der ausführbaren Form in Quellcode umzuwandeln oder in einen änderbaren Zustand zu bringen. Zusätzlich wird dem Benutzer jede Änderung an dem Code untersagt.

Categories: Tags: , , ,

TV – Wer hat Angst vor Google?

20. Juli 2007 Comments off

Der Sender Phönix zeigt am Samstag den 21.07.07 um 23:15 eine Dokumentation über Google.

Wer sich schon immer mal dafür interessiert hat, wie es bei Google zugeht sollte einschalten. Denn gezeigt wird der opulente Google Campus und natürlich wird über Googles Sammelwut von Daten berichtet.

Eine kurze Beschreibung was gezeigt wird, ist hier auf der Phoenix-Website zu finden.

Wie gut die Dokumentation sein wird weiß ich noch nicht, da ich sie bisher noch nicht gesehen habe. (Glaube wurde bisher noch nicht ausgestrahlt) Aber erfahren wird mach sicher Interessantes.

Categories: Allgemeines Tags: , ,

Killerspiele – Antwort vom NDR zum Panoramabericht

19. März 2007 Comments off

Der Bericht über Killerspiele in der Sendung „Panorama“ hat damals zahlreiche Spieler verärgert. Statt Fakten wurden Lügen, Übertreibungen, unzusammenhängende Spielszenen und zusammen geschnittene Interviews gezeigt. Ärgerlich war auch, dass nur möglichst brutale Szenen von modifizierten (!) Spielen gezeigt wurden, nur damit diese Spiele in einem möglichst schlechten Licht dastehen und Menschen die keine Kenntnis davon haben, geschockt werden und ein falsches Bild darüber erhalten.

Meiner Meinung nach hatte dieser Bericht ein fast schon kriminelles Niveau, das alle Spieler die solche Spiele spielen als gewaltverherrlichende Psychopathen verleumde.

Entsprechend groß war auch die Flut an Protestbriefen zu diesem Bericht, die allerdings immer noch teilweise und unbefriedigend beantwortet wurden. Gerade auf wichtige Kritiken wurde erst gar nicht eingegangen.

Auch der COD-Clan, dessen mehrstündiges Interview zusammen geschnitten und völlig aus den Zusammenhang gerissen wurde, schrieb an die Verantwortlichen und verlangte ein Statement. Stattdessen erhielten auch sie nur oberflächliche Antworten, die zeigten, dass sich die Schreiber kaum für diese Diskussion interessieren.

Nach mehreren Wochen (!) ist nun endlich eine 8-seitige Antwort vom Intendanten des NDR eingetroffen. Der COD-Clan hat diese hier veröffentlicht.

Leider geht auch dieser Brief gar nicht richtig auf die Probleme ein. Stattdessen versucht man die Spieler wieder abzuwimmeln.

Auch die PC-Games hat diese 8 Seiten hier online gestellt. Wer sich nicht alles durchlesen will, kann in diesem Artikel auch kurze Auszüge entnehmen.

Categories: Allgemeines Tags: , , ,