Archiv

Artikel Tagged ‘Plugin’

WordPress – Blog auf andere Domain umschalten

12. August 2010 Comments off

Bei der endgültigen Umstellung der Domain dieser Website von richistudios.com auf otakusoft.com gab es einige Probleme und die Website war einige Zeit nicht erreichbar. Ich möchte deshalb hier meine gesammelten Erfahrungen aufzeichnen und teilen.
Mehr…

Aktuelle Anime-Realverfilmungen

15. Februar 2009 Comments off

Eigentlich halte ich nur wenig von Anime-Realverfilmungen. Das ursprüngliche Feeling bleibt meist immer auf der Strecke und die Story wird im Eilverfahren auf Filmlänge zusammengeschnitten. Doch von diesen Filmen werden inzwischen immer mehr und mehr angekündigt. Neben Neon Gensis Evangelion, Ghost in the Shell, Cowboy Bebop, Dragonball, Akira hat sich inzwischen Blood: The Last Vampire dazugesellt.

Von dem uminösen NGE-Film ist bisher so gut wie gar nichts Konkretes zu sehen/hören/lesen. Auch über GITS habe ich bis auf eine Ankündigung im letzten April nichts Neues gelesen. In Akira wird die Handlung leider von Tokio in die USA *gäähn* verlegt. Dafür sieht es bereits sehr gut bei Cowboy Bebop aus: Keanu Reeves (!!!) wird Spike Spiegel spielen. Na, da bin ich mal gespannt. Cool

Bei dem neu angekündigten Film zu Blood: The Last Vampire prophezeit der der aktuelle (leider etwas kurze) Teaser zumindest schon mal reichlich Action und eine japanische Besetzung:

Debian Lenny 5.0

15. Februar 2009 Comments off

Endlich. Nach fast 2 Jahren Entwicklungszeit ist Debian Lenny 5.0 fertig und lässt sich hier herunterladen Lächeln

Schade nur, dass Lenny nicht rechtzeitig zum 1234567890-Day released wurde. Dafür bietet Lenny wieder eine ausgezeichnete Stabilität, auch wenn dadurch die Pakete immer noch auf dem Stand vom Freeze am 27. Juli 2008 sind. Wer aktuellere Pakete will, kann aber weiterhin zum Testing-Zweig oder gleich zu Sidux greifen. Für einen Server ist aber Debian eine sehr gute Wahl. Updates ändern keine Konfiguration und die Software ist auf Stabilität statt auf Aktualität ausgelegt. Da allerdings bestimmte Software sehr schnell verfällt hat das Debian-Team das debian-volatile-Projekt ins Leben gerufen, um vor allem die Sicherheit durch Updates zu erhöhen.

Auf einen Testbericht verzichte ich hier, denn davon sind bereites unzählige im Netz zu finden. Im Grunde sind aber auch weiterhin alle bereits bekannten Kritiken immer noch aktuell. Debian ist auch weiterhin keine Distribution für Anfänger, schon gar nicht welche, die zum ersten Mal Kontakt mit Linux haben. Der Textinstaller bleibt weiterhin Standard, auch wenn der grafische Installer inzwischen im Bootmenü der CD aufgelistet wird. Die Konfiguration erfolgt auch hauptsächlich über das manuelle Editieren von Konfigurationsdateien, was aber auch hier hauptsächlich Anfängern zu schaffen machen dürfte.

Zusammengefasst ist Debian einfach ideal für Server, auch für Heimserver. Vor allem bei Notebooks sollte man aber weiterhin eher zu den Debian-Derivaten Ubuntu oder LinuxMint greifen, da die Software dort aktueller ist und auch propritäre Treiber schneller installiert sind. Bei älterer Hardware ist aber Debian mit KDE 3.5.9 und der etwas älteren Software auch eine sehr gute Wahl.

Notebook gestorben

19. Oktober 2008 Comments off

Mein Notebook (Toshiba Satellite M60) ist am 17.10.2008 verstorben. Traurig

Es hat mir über 3 Jahre gute Dienste geleistet und musste dabei allen möglichen Witterungsbedingungen trotzen. Am Dienstag, den 14.10 lies es sich plötzlich nicht mehr richtig einschalten. Erst mehrmalige Versuche brachten es dazu sich zu starten. Dannach funktionierte es jedesmal wunderbar, jedoch nur bis es wieder ausgeschaltet wurde. Diese Probleme verschlimmerten sich im Laufe der Woche immer mehr und mehr. Am 17.10.2008 erlag es schließlich seinem Gebrechen. Ein Mainboard-Schaden war offensichtlich die Ursache.

Da ich aber unbedingt ein Notebook für mein Studium brauche und bereits für ein Neues gespart habe, habe ich mir dieses Wochenende ein Toshiba Qosmio G50-10I gekauft. Technische Details zu meinem neuen Notebook sind hier zu finden.

Leider läuft das Notebook nicht mehr mit Windows XP (Fehlende Treiber, kein Cell-Prozessor,…). Deshalb bin ich ab jetzt genötigt Windows Vista auf meinem Notebook zu verwenden.

Blog läuft wieder normal ;-)

6. Oktober 2007 Comments off

Mein Blog läuft dank dem WordPress-Plugin Simple Tags wieder normal. Die Tagging-Funktion funktioniert damit auch mit dem neuen WordPress 2.3.

Anfangs hatte ich Probleme mit dem Umbau meines Themes, aber jetzt sollte wieder alles normal funktionieren. 😉

WordPress 2.3 – Probleme mit Simple Tagging

27. September 2007 Comments off

Das praktische Tagging-Plugin Simple Tagging funktioniert in der aktuellen Version 1.7 anscheinend noch nicht richtig mit dem diese Woche erschienenen WordPress 2.3. Das Problem liegt an der geänderten Datenbankstruktur der WordPress-Software. 🙁

Ein Workaround dazu bietet zb Dimension2K.de hier in diesem Blog-Eintrag.

Anscheinend gibt es noch einige Probleme bei Upgrades. Meist wird das von Plugins verursacht, die noch diese alte Datenbankstruktur erwarten. Hilfe findet man zb im Forum von WordPress-Deutschland.org.

Categories: Allgemeines Tags: , ,

WordPress – Probleme mit deutschen Umlauten

23. August 2007 1 Kommentar

Wenn die WordPress-Datenbank mit einer älteren Version erstellt wurde, kann dies zu Problemen bei einigen Zeichen wie den deutschen Umlauten führen.

Die aktuelle Version 2.2 der Blog-Software verwendet nämlich UTF-8, was auch gut ist. Allerdings wurden Datenbanken – darunter auch meine – mit älteren Versionen mit dem Latin1- bzw. latin1_swedish_ci-Zeichensatz erstellt. Daher kann es zu Problemen mit der Darstellung kommen. Auch hier auf bensite.net schien man dieses Problem schon zu haben. Es gibt allerdings schon Lösungen für dieses Problem.
Mehr…

Categories: Allgemeines Tags: , , , ,

FireFox – Praktische Plugins

16. August 2007 Comments off

Es gibt unzählige FireFox-Plugins. Deshalb will ich diejenigen vorstellen, die sich bei mir vor im Alltag bewährt haben. Ich habe mir auch die Mühe gemacht um auch gleich alle Links dazu aufzulisten. Mit einem Klick auf den Namen des jeweiligen Plugins kommt man gleich zur Downloadseite auf den Mozilla-Servern.

Also, hier alle von mir verwendeten und empfohlenen FireFox-Plugins:
Mehr…

Visual Studio 2005 – Praktische Plugins

17. Juli 2007 1 Kommentar

In dem Blogeintrag in dem ich Subversion vorgestellt habe, habe ich ja bereits das Plugin AnkhSVN beschrieben.

Hier möchte ich noch ein paar weitere praktische Plugins vorstellen, die mir die Arbeit mit Visual Studio 2005 schon so oft erleichtert haben.
Mehr…

Subversion – Windows Server & Integration in Visual Studio 2005

11. Juli 2007 1 Kommentar

Nicht jeder möchte, bzw. kann mit Microsoft Visual Source Safe als Versionsverwaltung arbeiten. Es ist zwar praktisch, dass es direkt in Visual Studio integriert ist, aber viele Funktionen benötigt man gar nicht und die Kosten sind auch nicht ganz unerheblich.

Eigentlich wollte ich als Alternative CVS einsetzen. Aber auf meiner Suche nach einer freien Lösung um den Client in Visual Studio zu integrieren, bin ich auf Subversion gestoßen. Eigentlich wusste ich schon dass es existier und sich dieses Projekt von CVS abgespalten hat, aber bisher dachte ich nicht, dass es sich in Windows und vor allem Visual Studio integrieren lässt.

Im Folgenden will ich die Einrichtung eines Subversion-Servers als Windows-Dienst und die Integration in Visual Studio 2005 erklären, da es anscheinend im Internet keine Komplettanleitung dafür zu geben scheint.
Mehr…