Archiv

Artikel Tagged ‘OpenSuse’

Xfce 4.4.2

5. Dezember 2007 Comments off

Nach mehr als 8 Monaten gibt es nun eine neue Version des Linux-Desktops Xfce. Die Version 4.4.2 behebt allerdings lediglich ein paar Fehler und Änderungen. (siehe ChangeLog) Thunar besitzt jetzt zudem die Version 0.9, die allerdings nur einige Fehler beheben soll.

Bei Distributionen wie zB Debian oder OpenSuse ist Xfce über dem Paketmanager installier- bzw. aktualisierbar.

Ich hoffe, dass sich mal wieder mehr in diesem Projekt tut. Xfce wäre für mich schon sehr interessant, allerdings ärgern mich immer noch einige Kleinigkeiten.

Categories: Allgemeines Tags: , , , ,

KDE 4.0 – Erster Release Candidate ist da

25. November 2007 Comments off

Laut ProLinux.de, nähert sich der Linux-Desktop KDE 4.0 der Fertigstellung. Über die Neuerungen habe ich bereits in der aktuellen Ausgabe des Linux Magazin (12/07) gelesen. Eigentlich verwende ich zur Zeit nur GNOME, aber KDE 4.0 sieht endlich richtig aufgeräumt aus und ich werde es sicher testen und evtl. sogar umsteigen.

Laut dem KDE-Team soll der Release Candidate bereits bedenkenlos eingesetzt werden und es sollen nur mehr kleinere Änderungen erfolgen. Laut der Roadmap ist die Final-Version am 11. Dezember geplant. (Sowie die obligatorische Party 😀 )

Wer den Release Candidate testen will, kann sich eine Live-CD wie zB die openSUSE KDE 4 Live-CD oder die Debian KDE 4 Beta4 Live-CD herunterladen. Allerdings gibt es auch schon einige Distributionen, welche entsprechende Pakete anbieten.

Categories: Allgemeines Tags: , , ,

Linux – Das distributionsunabhängige Handbuch 2.0

26. Oktober 2007 Comments off

Das Buch mit dem Titel „Linux – Das distributionsunabhängige Handbuch“ dürfte den meisten Linux-Benutzern bekannt sein. Nun hat Galileo Computing die 2. Auflage veröffentlicht und das Buch umfasst nun insgesamt 1119 Seiten.

Wer sich wie ich für Linux interessiert, sollte sich dieses Angebot näher ansehen, denn es ist kostenlos online lesebar, kann hier als Zip-Datei heruntergeladen werden und ist natürlich auch wieder für 40 Euro als gebundenes Buch mit DVD erhältlich. (ISBN 978-3-8362-1090-4)

Die im Buch enthaltene mehrseitige DVD enthält die Distributionen openSuse 10.2, Gentoo, Ubuntu 7.04, Slackware, OpenBSD, Knoppix und SLAX, sowie das Openbook und zweieinhalb Stunden Video-Lektionen. Die Distributionen sind also nicht mehr ganz taufrisch, sind aber sowieso kostenlos im Internet erhältlich.

Das Buch (ob jetzt als gewöhnliches Buch oder eBook) ist wirklich empfehlenswert für alle die sich näher mit dem System beschäftigen wollen. 😉

OpenSuse 10.3 fertig

6. Oktober 2007 Comments off

OpenSuse 10.3 ist fertig. Als Linux-Kernel kommt die Version 2.6.22.5 zum Einsatz. Wie erwartet zaubert die aktuelle Version von Compiz standardmäßig beeindruckende Effekte auf den Desktop, die der unflexiblen Oberfläche von Windows Vista schon lange das Fürchten lehrt.

Sonst sieht man hauptsächlich von einem OpenSuse gewohnten Zusammenstellung der Software. Als Desktop kann man sich standardmäßig zwischen Gnome, KDE, Xfce entscheiden. (oder auch nicht. :lol:)

Wie gewohnt hat sich auch die Paketverwaltung (wieder mal) geändert. Libzypp (Version 3.24.2) übernimmt ab jetzt hier das Ruder.

OpenSuse 10.3 lässt sich kostenlos von OpenSuse.org herunterladen. Außerdem gibt es hier Screenshots auf Golem.de.

Categories: Allgemeines Tags: , , , ,