Archiv

Artikel Tagged ‘Licence’

RSFL 1.0 – RichiStudios Freeware Licence

30. Juli 2009 Keine Kommentare

[Datum: 2007-08-10]

Der folgende Lizenzvertrag gilt für ALLE KOMPONETEN der Software, dazu gehören auch evtl. vorhandene Dokumentationen, Bibliotheken, sowie alle anderen Dateien welche von dem Autor zusammen mit dieser Software bereitgestellt wurden.

Eine Verwendung bzw. Weitergabe dieser Software wird vom Autor nur gestattet wenn der Benutzer die im Lizenzvertrag aufgelisteten Bestimmungen einhält:

1) Der Autor gibt dem Benutzer das Recht, die Software beliebig oft für den Eigengebrauch und auch für den Gebrauch durch andere Benutzer installieren. Die Quelle der Installation muss dabei in dem Originalzustand vorliegen wie sie der Autor bereitgestellt hat.

2) Wird eine Installation in einem nicht privaten Umfeld von einem Benutzer für andere Benutzer durchgeführt, so gilt dies zusätzlich als Weitergabe der Software.

3) Eine Weitergabe der Software ist beliebig oft möglich, sofern zusätzlich folgende Bestimmungen eingehalten werden:
a) Diese Software wird im Originalzustand, das heißt in dem Zustand, wie diese Software vom Autor zur Verfügung gestellt wird, weitergegeben.
b) Dieses Produkt wird kostenlos weitergegeben.

4) Ferner gibt der Autor dem Benutzer das Recht diese Software unter folgenden Bedingungen auf Datenträgern jeder Art bzw. im Internet zu veröffentlichen:
a) Der Benutzer verpflichtet sich dazu, einen Hinweis auf den Autor inkl. einer URL auf die Startseite der Website des Autors bzw. die Seite auf der die Software vom Autor angeboten wird im direkten Zusammenhang mit der Software zu setzen.
b) Diese Software darf nicht neben pornographischen, gewaltverherrlichenden oder sonstigen Angeboten, die gegen österreichische, internationale oder andere Rechte verstoßen, angeboten werden.
c) Bei einer Veröffentlichung der Software muss der Benutzer dies dem Autor mitteilen.

5) Diese Software wird wie sie ist, zur Verfügung gestellt. Der Autor der Software haftet nicht für evtl. Schäden, die durch den Gebrauch entstehen, oder für eventuelle Fehler in der Software oder dessen Komponenten. Die volle Funktionsfähigkeit wird vom Autor zwar angestrebt, kann allerdings nicht garantiert werden.

6) Der Autor ist nicht verpflichtet dem Nutzer technische oder sonstige Unterstützung zu geben.

7) Dem Benutzer wird ausdrücklich untersagt die Software zu dekompilieren oder durch andere Methoden die Software von der ausführbaren Form in Quellcode umzuwandeln oder in einen änderbaren Zustand zu bringen. Zusätzlich wird dem Benutzer jede Änderung an dem Code untersagt.

Categories: Tags: , , ,