Archiv

Artikel Tagged ‘JavaScript’

Windows 8 – Microsoft zeigt neuen Startbildschirm

2. Juni 2011 Comments off

Ein neues Video von Microsoft zeigt den neuen Startbildschirm von Windows 8. Neben der Unterstützung von ARM-Prozessoren dürfte es wohl eine der größten Änderungen in Windows sein.

Insgesamt zeigt sich hier wie verzweifelt Microsoft noch auf den Zug des Tablet-Marktes aufspringen möchte. Die Oberfläche erinnert stark an Windows Phone 7 und ist in Kacheln aufgeteilt, die jeweils eine Anwendung darstellen. Ob die neue Oberfläche auch für gewöhnliche 25″-Displays ohne Touchfunktion brauchbar ist? Abgesehen von Mediacenter-PCs werden normale Desktoprechner wohl wenig damit anfangen können.

Mehr…

NetBeans 6.0

5. Dezember 2007 Comments off

Am Montag dieser Woche hat Sun NetBeans 6.0 freigegeben. Die auf Java aufbauende IDE ist plattformunabhängig und besitzt nun einen leistungsfähigeren Editro und bessere Unterstützung für Ruby und JavaScript. Desweiteren wurden neue Funktionen wie zB die direkte Unterstützung von Subversion eingefügt

Eine weitere sehr wichtige Änderung betrifft die Lizenz der IDE. Sie steht nun unter einer zweifachen GPL2/CDDL Lizenz. Damit erstellte Software muss allerdings selber nicht unter die GPL2 gestellt werden.

Der Download der kostenlosen Entwicklungsumgebung ist hier zu finden.

Firefox 2.0.0.8 – Sicherheitsupdate

19. Oktober 2007 Comments off

Alle Mozilla Firefox-User sollten ihren Browser aktualisieren. Das Update auf Firefox 2.0.0.8 enthält 8 Sicherheitsupdates, in der Verarbeitung von JavaScript und HTTP-Anfragen.

Auch die URI-Sicherheitslücke, die unter Windows XP durch die Installation des Internet Explorer 7 entsteht soll es abdecken, da Microsoft erst vor kurzem diese kritische Lücke eingestanden aber immer noch nicht beseitig hat.

Blog jetzt mit Syntax-Highlighting

12. September 2007 Comments off

In letzter Zeit habe ich immer wieder Code-Stücke und Befehlszeilen in meinem Weblog gepostet. Der Zeilenumbruch und die Blocksatzformatierung haben selbige aber immer etwas zerstückelt.

Mein Weblog unterstützt deshalb ab jetzt Syntax-Highlighting mit der Hilfe von GeSHi. Außerdem lasse ich jetzt Code in Boxen darstellen, die bei Bedarf Scroll-Balken anzeigen um ungewollten Zeilenumbruch zu verhindern. (JavaScript oder dergleichen ist natürlich nicht notwendig.)

Dadurch lassen sich die Codes nun viel besser lesen. Alte Blogeinträge habe ich natürlich entsprechend aufgerüstet. 😉

Neue Navigationsleiste

16. Februar 2004 Comments off

Die Flashbuttons der Navigationsleiste wurden durch normale Bilddateien und einem JavaScript ersetzt. Es ist ab jetzt kein Flash-Plugin mehr notwendig.