Archiv

Artikel Tagged ‘FireFox’

FireFox 6 – FF Sync reparieren

18. September 2011 Comments off

Seit einigen Tagen funktionierte FF Sync – zum automatischen Abgleich meiner Bookmarks über mehrere Rechner – nicht mehr richtig. Stattdessen öffnet sich immer wieder eine Informationsleiste die auf den Fehler „Firefox Sync: Error while Syncing unknown error“ hinweist.

Ob da der alte Bug 61498 wieder in die Version 6 gekommen ist? (Vielleicht liegt es auch daran, dass ich schon seit der ersten Alpha-Version einen Account habe und mein Cloud-Speicher nicht mehr ganz taufrisch ist.).

Mehr…

Windows 7 – Diese Programme funktionieren

27. August 2009 7 Kommentare

Ich bin in dieser Woche auch auf meinem PC und Notebook auf Windows 7 (32+64bit) umgestiegen.

Deshalb möchte ich mal eine Liste der Programme posten, von denen ich weiß, dass sie unter dieser Version bereits funktionieren: Mehr…

FireFox 3 ist da!

17. Juni 2008 Comments off
Download Day 2008

FireFox 3 ist jetzt bereits verfügbar!

Nachdem die Mozilla-Server einige Zeit gar nicht mehr erreichbar waren, ist inzwischen jetzt die neue Website online.

Der Downloadzähler für den Weltrekord läuft bereits auf vollen Touren.

Categories: Allgemeines Tags: ,

Firefox 3 – Download Day

17. Juni 2008 Comments off
Download Day 2008

Heute wird endlich die fertige Version von Firefox 3 freigegeben.

Mozilla versucht dabei einen Weltrekord mit den meisten Downloads aufzustellen. Wer mitmachen will, kann sich hier weiter informieren. Alles was man tun muss ist sich heute FireFox 3.0 herunterzuladen, sobald er verfügbar ist. (Was wahrscheinlich 19:00 sein wird.) Auf der verlinkten Seite kann man auch schon seit einiger Zeit ein Versprechen abgeben, am DownloadDay teilzunehmen.

Categories: Allgemeines Tags: ,

Asus Eee – Bessere Modelle kommen 2008

7. November 2007 1 Kommentar

Der für Dezember angekündigten sehr dürftigen Version des Asus Eee sollen laut PCWelt.de anscheinend doch sehr viel bessere Versionen folgen.

Neben den zusätzlichen Farben Rosa, Lindgrün und Himmelblau soll es auch Modelle mit einem Display mit einer Größe von 10 Zoll, sowie welche mit 8 bis 16 GB großen SSDs geben. Wie bereits angedroht, will Microsoft 2008 auch Versionen mit seinem Windows XP auf den Asus Eee bringen. Dabei soll auch eine Office Suite, der IE, der Media Player noch irgendwie Platz haben. (Was wohl die Erklärung für die Varianten mit einer 16 GB SSD sein wird.) Ich wünsche den verantwortlichen Microsoft Mitarbeitern schon mal viel Spaß bei diesem Kunstgriff. 😛

Von der im Dezember erscheinenden 4GB-Variante lasse ich aber lieber mal die Finger. Das darauf befindliche Xandros Linux und sämtliche dazugehörigen Programme wie zB OpenOffice, Firefox, Thunderbird,… lassen nur mehr 1,4 GB für die Nutzerdaten übrig. 😕

Schade eigentlich, dass ich nun wieder noch länger warten muss. 😥 Dafür kaufe ich mir dann aber die 8GB-Variante mit größeren Display und installiere darauf Debian, oder so. :roll:

Firefox 2.0.0.8 – Sicherheitsupdate

19. Oktober 2007 Comments off

Alle Mozilla Firefox-User sollten ihren Browser aktualisieren. Das Update auf Firefox 2.0.0.8 enthält 8 Sicherheitsupdates, in der Verarbeitung von JavaScript und HTTP-Anfragen.

Auch die URI-Sicherheitslücke, die unter Windows XP durch die Installation des Internet Explorer 7 entsteht soll es abdecken, da Microsoft erst vor kurzem diese kritische Lücke eingestanden aber immer noch nicht beseitig hat.

Firefox 3.0 – „Places“ endlich dabei?

12. September 2007 Comments off

Hier auf Golem.de habe ich gerade die neuen Bilder der Places-Funktion von FireFox 3.0 gesehen.

Ursprünglich wurde die Funktion für Version 1.5 geplant, dann aber auf Version 2.0 verschoben. Allerdings wurde sie dann abermals für Version 3.0 eingeplant. (Seltsam, Golem sagt was anderes.)

„Places“ ist eine neue Verwaltung der eigenen Bookmarks. Zurzeit ist die Verwaltung selbiger zwar mit dem Lesezeichen-Manager recht praktisch, könnte aber noch einiges an Funktionen und Übersicht vertragen. Endlich können auch Tags vergeben werden, was die Verwaltung sicher erheblich verbessert.

Das Ganze soll auf das beliebte offene SQLite aufbauen. Dadurch sollen auch große Linksammlungen schnell geladen, durchsucht und verwaltet werden können.

Sollte es auch eine Spalte mit dem Datum der letzten Änderung geben, liesen sich Bookmarks über mehrere Computer hinweg leicht synchronisieren, was für mich schon immer ein großes Problem war. Beim Release des Firefox 3.0 werde ich sicher so ein Tool schreiben. 😉

Categories: Allgemeines Tags: ,

FireFox – Praktische Plugins

16. August 2007 Comments off

Es gibt unzählige FireFox-Plugins. Deshalb will ich diejenigen vorstellen, die sich bei mir vor im Alltag bewährt haben. Ich habe mir auch die Mühe gemacht um auch gleich alle Links dazu aufzulisten. Mit einem Klick auf den Namen des jeweiligen Plugins kommt man gleich zur Downloadseite auf den Mozilla-Servern.

Also, hier alle von mir verwendeten und empfohlenen FireFox-Plugins:
Mehr…

Launchy

8. April 2007 Comments off

Launchy ist ein kostenloses Tool mit dem man Programme/Ordner/Bookmarks/… schnell finden und aufrufen kann.

launchy.jpg

Es wurde einmal auf GigaTV vorgestellt und ich nutze es seit dem regelmäßig. Deshalb möchte ich es hier vorstellen.

Bei Vista hat man ja im Startmenü ein neues Suchfeld bei dem man zB nur einen Programmnamen eingeben muss um selbiges schnell starten zu können. Launchy bietet die selbe Funktionalität für alle Windows-Versionen, und noch viel mehr.

Man legt einfach fest, mit welcher Tastenkombination das Suchfenster angezeigt werden soll. Im Gegensatz zum Vista-Suchfenster handelt es sich hier um einen extra Dialog den man mit Skins belegen kann. Das Programm bietet außerdem die Möglichkeit zusätzliche Ordner zu durchsuchen. Solche Ordner können dann zB Batchdateien oder zusätzliche Verknüpfungen enthalten, die bestimmte Vorgänge ausführen. Ich nutze diese Möglichkeit zB für mein Shutdown-Programm. Die Eingabe Shutdown Server, ruft eine Verknüpfung auf, welche meinen Homeserver schnell über das Netzwerk herunterfährt. Sogar die eigene MP3-Sammlung lässt sich dadurch schnell und einfach durchsuchen.

Es durchsucht sogar die Bookmarks im FireFox. Um eine Seite zu besuchen braucht man nur dessen Titel einzugeben. Meist wird der Eintrag bereits nach ein paar Buchstaben angeboten.

Außerdem findet man auf der Website weitere Möglichkeiten. Zum Beispiel kann man direkt aus dem Launchy-Fenster eine Google-Suche veranlassen indem man nur eintippt Google + Tab + Suchbegriff

Launchy kann man von der Website www.launchy.net herunterladen. Die Installation ist unkompliziert und für die Konfiguration braucht man es nur aufzurufen und mit der rechten Maustaste anklicken

Categories: Allgemeines Tags: , , ,