Home > Allgemeines > Splitter 2.0

Splitter 2.0

2. Oktober 2005

Ich arbeite gerade an dem Programm Splitter 2.0. Ich schreibe die Anwendung komplett neu für die .NET-Plattform. Bei der Gelegenheit habe ich auch die Oberfläche komplett überarbeitet.

Es sollen sich dann auch eigene Vorlagen erzeugen lassen und wärend des Teilvorgangs wird die noch benötigte Zeit, die Transferrate und der Status des aktuellen Fragments angezeigt. Der Datenträgerwechsel wird dann auch viel komfortabler sein und beim Zusammenfügen der einzelnen Teile ist nun egal wo diese auf dem Computer verstreut sind.

Außerdem wird das Programm nicht wie vorher nur 2 GB sondern ganze 8.589.934.591 Gigabyte große Dateien teilen können. Da es bisher nicht einmal annähernd so große Festplatten gibt, sollte das mehr als ausreichen. 😉

Kommentare sind geschlossen