Home > Allgemeines > ServiceControl – Neues Projekt

ServiceControl – Neues Projekt

8. Mai 2007

Zur Zeit arbeite ich an dem neuen Programm ServiceControl.

Damit soll man über die WMI-Schnittstelle von Windows 2000/XP/2003/Vista/Longhorn Server ähnlich wie mit der Microsoft Management Console (zB Erreichbar über die Computerverwaltung) die auf einem System installierten Dienste auflisten und steuern können. Das Ganze soll sowohl lokal als auch remote über ein Netzwerk funktionieren.

Der Grund warum ich diese Konsole nachbaue ist vor allem, dass dieser einige praktische Funktionen fehlen. Für die erste Version von ServiceControl ist zB zusätzlich eine Warteschlange geplant, mit der man mehrere Dienste auf einmal starten/beenden kann. Das ist vor allem für Programme gedacht die aus mehreren Diensten bestehen, wie zB IIS oder der MSSQL-Server.

Außerdem lässt sich dann zB damit eine Liste von nicht benötigten Diensten zusammenstellen und diese dann auf mehreren Computern anwenden.

Spätere Versionen sollen Programme als Dienst in das System eintragen/löschen können. Außerdem sind mehr Netzwerkfunktionen möglich.

  1. 10. Mai 2007, 15:00 | #1

    Find ich super die Idee, und die jetztige Version sieht schon sehr vielversprechend aus!

    Ich hab dir außerdem bereits eine E-Mail über eine mögliche zusätzliche Funktion gemailed!

Kommentare sind geschlossen