Home > Allgemeines > Samsung SpinPoint F1 – 1 TB auf nur 3 Layern

Samsung SpinPoint F1 – 1 TB auf nur 3 Layern

25. November 2007

Samsung hat laut Golem.de mit der SpinPoint F1 eine neue Festplatte mit 1 Terabyte für 359 Euro im Angebot.

Anders als andere Hersteller besitzt die Festplatte nur drei Datenscheiben. Die Datenschicht ist also viel höher und soll dadurch auch eine höhere Geschwindigkeit erreichen. Zum Einsatz kommt erwartungsgemäß natürlich Perpendicular Recording zum Einsatz, das überhaupt die Datendichte von 334 Gigabyt / Quadratzoll erlaubt. Der wichtigste Vorteil bei der Aufteilung der Daten auf nur 3 Layer ist allerdings, dass dadurch weniger mechanische Bauteile benötigt werden und somit die Ausfallwahrscheinlichkeit niedriger liegt.

Techniken wie „Flying on Demand“ und „System-on-Chip-Controller“ sollen zusätzlich die Festplatte besser vor Temperaturveränderungen und Vibrationen schützen und die Leistung optimieren.

Der Preis ist noch etwas hoch und liegt deutlich über dem von zwei 500 GByte-Festplatten, wird aber früher oder später auch fallen….zumindest hoffe ich das. denn in meinen Gehäusen wird es mit der Zeit eng. 😉

Categories: Allgemeines Tags: ,
Kommentare sind geschlossen