Home > Allgemeines > Neues Shutdown

Neues Shutdown

8. Februar 2004

Ich arbeitete an einer neuen Version von Shutdown.
Der Netzwerkserver soll dann auf NT-Systemen (NT4/2000/XP) als Dienst ausgeführt werden. Das Herunterfahren kann dann auch über das Netzwerk durchgeführt werden, wenn gar kein Benutzer angemeldet ist. Natürlich wird der Server auch weiterhin kompatibel zu Windows 9x/Me sein.

Außerdem werden neue Funktionen in das Kommandozeilenprogramm eingefügt. Darunter eine Funktion, mit der man einzelne Rechner, oder die eines Profils herunterfahren kann. Somit ist es dann zB auch möglich ganze Netzwerke über Batch-Dateien oder Verknüpfungen herunterzufahren.

Ich kann zur Zeit noch nicht sagen, wann ich fertig werde. Da ich aber bereits einige Zeit daran arbeite, kann’s aber nicht mehr sehr lange dauern. Alle Funktionen sind bereits eingebaut, nur der Dienst ist noch nicht vollständig implementiert worden. Außerdem will ich alles mindestens ein paar Tage auf Herz und Nieren testen, damit alles stabil und fehlerfrei läuft.

Kommentare sind geschlossen