Home > Allgemeines > Killerspiele – Antwort vom NDR zum Panoramabericht

Killerspiele – Antwort vom NDR zum Panoramabericht

19. März 2007

Der Bericht über Killerspiele in der Sendung „Panorama“ hat damals zahlreiche Spieler verärgert. Statt Fakten wurden Lügen, Übertreibungen, unzusammenhängende Spielszenen und zusammen geschnittene Interviews gezeigt. Ärgerlich war auch, dass nur möglichst brutale Szenen von modifizierten (!) Spielen gezeigt wurden, nur damit diese Spiele in einem möglichst schlechten Licht dastehen und Menschen die keine Kenntnis davon haben, geschockt werden und ein falsches Bild darüber erhalten.

Meiner Meinung nach hatte dieser Bericht ein fast schon kriminelles Niveau, das alle Spieler die solche Spiele spielen als gewaltverherrlichende Psychopathen verleumde.

Entsprechend groß war auch die Flut an Protestbriefen zu diesem Bericht, die allerdings immer noch teilweise und unbefriedigend beantwortet wurden. Gerade auf wichtige Kritiken wurde erst gar nicht eingegangen.

Auch der COD-Clan, dessen mehrstündiges Interview zusammen geschnitten und völlig aus den Zusammenhang gerissen wurde, schrieb an die Verantwortlichen und verlangte ein Statement. Stattdessen erhielten auch sie nur oberflächliche Antworten, die zeigten, dass sich die Schreiber kaum für diese Diskussion interessieren.

Nach mehreren Wochen (!) ist nun endlich eine 8-seitige Antwort vom Intendanten des NDR eingetroffen. Der COD-Clan hat diese hier veröffentlicht.

Leider geht auch dieser Brief gar nicht richtig auf die Probleme ein. Stattdessen versucht man die Spieler wieder abzuwimmeln.

Auch die PC-Games hat diese 8 Seiten hier online gestellt. Wer sich nicht alles durchlesen will, kann in diesem Artikel auch kurze Auszüge entnehmen.

Categories: Allgemeines Tags: , , ,
Kommentare sind geschlossen