Home > Allgemeines > Debian 4.0 – Neuer Kernel

Debian 4.0 – Neuer Kernel

29. Januar 2008

Laut Pro-Linux.de soll auch bald in Debian der vor ein paar Tagen erschienene Kernel 2.6.24 integriert werden.

Normalerweise setzt Debian auf eine möglichst hohe Stabilität. Deshalb werden zwischen Releases nur kritische Updates freigegeben. Das sorgt allerdings auch dafür, dass viele Pakete oft sehr alt sind. Der neue Kernel soll allerdings die Hardware-Kompatibilität sicherstellen. Dadurch soll „Etch“ zu „Etch and a half“ werden und als Debian 4.0r4 freigegeben werden. In das nächste große Update schafft der neue Kernel es nicht mehr, denn Debian 4.0r3 soll bereits in Kürze erscheinen. Natürlich soll es möglicht sein, weiterhin den inzwischen mehr als ein halbes Jahr alten Kernel 2.6.22 zu verwenden.

Wer aktuellere Pakete benötigt ist in Debian natürlich nicht verlassen, denn neben der aktuellen Stable „Etch“ gibt es ja noch die Testing-Version des nächsten Releases „Lenny“. 😉

Categories: Allgemeines Tags: ,
Kommentare sind geschlossen