Archiv

Archiv für Juni, 2011

HP EliteBook 8560w vs. HP Envy 17-2110eg

25. Juni 2011 5 Kommentare

Die Preise des HP EliteBook 8560w sind verdammt hoch und es dauert immer noch einige Zeit, bis die neuen Modelle erscheinen. Deshalb habe ich mich umgesehen und ein alternatives Customer-Notebook mit möglichst gleicher Ausstattung gesucht. Dabei bin ich auf das wesentlich billigere HP Envy 17-2110eg gestoßen.

Wie kann es sein, dass das HP Envy 17-2110eg so viel günstiger ist? Es besitzt sogar ein stabiles Aluminiumgehäuse und bietet ein Display mit 17 Zoll. Die 17-Zoll-Kategorie der HP Elitebook ist dagegen noch sehr viel teurer als mein bisheriger Favorit ohnehin schon ist.

Mehr…

LaTeX – Editoren im Vergleich

20. Juni 2011 5 Kommentare

Ich beschäftige mich nun schon seit etwas mehr als einem Jahr mit LaTeX. Gerade bei großen Dokumenten ist LaTeX ein Segen gegenüber normalen Programmen zur Textverarbeitung wie OOo Writer/LibreOffice Writer oder Microsoft Word. Der Aufwand LaTeX zu erlernen hat sich damit gelohnt. Allerdings unterscheiden sich die Editoren dafür gewaltig. Deshalb möchte ich hier die Editoren vorstellen, die ich bisher verwendet habe und eine Entscheidungshilfe für Unentschlossene geben.

Mehr…

Google TV, Apple TV und Microsoft schläft wieder

20. Juni 2011 5 Kommentare

Apple und Google wollen das Web und das klassische Fernsehen verschmelzen. Google arbeitet noch fieberhaft an Google TV und hat dazu kürzlich sogar SageTV gekauft, damit das Produkt Ende 2011 weltweit verfügbar ist.

Mehr…

HP EliteBook 8560w – Notebook kommt Juli?

2. Juni 2011 Comments off

Seit einiger Zeit hat sich diese fixe Vorstellung in meinen Schädel gebrannt, dass das HP EliteBook 8560w mein nächstes Notebook werden soll muss. Deshalb nerve ich seit dem HP und verschiedene HP-Händler um zu erfahren, wann das Gerät nun endlich erscheint. Zumindest habe ich inzwischen wage Antworten bekommen:

Mehr…

Windows 8 – Microsoft zeigt neuen Startbildschirm

2. Juni 2011 Comments off

Ein neues Video von Microsoft zeigt den neuen Startbildschirm von Windows 8. Neben der Unterstützung von ARM-Prozessoren dürfte es wohl eine der größten Änderungen in Windows sein.

Insgesamt zeigt sich hier wie verzweifelt Microsoft noch auf den Zug des Tablet-Marktes aufspringen möchte. Die Oberfläche erinnert stark an Windows Phone 7 und ist in Kacheln aufgeteilt, die jeweils eine Anwendung darstellen. Ob die neue Oberfläche auch für gewöhnliche 25″-Displays ohne Touchfunktion brauchbar ist? Abgesehen von Mediacenter-PCs werden normale Desktoprechner wohl wenig damit anfangen können.

Mehr…